Homemade vegan Granola

09:15

Hey ihr Lieben!

Heute möchte ich euch zeigen wie ihr selbstgemachtes, veganes und sogar zuckerfreies Granola machen könnt. 

Was ist Granola? 
,,Granola" oder auch ,,Knuspermüsli" bestehen aus gebackenen Haferflocken, Nüssen, Honig (Sirup) und manchmal getrockneten Früchten und wird von vielen zum Frühstück gegessen. Ursprünglich stammt Granola aus Amerika und wird nun bei uns auch immer beliebter. 
Anstatt jedoch den Granola aus dem Supermarkt zu kaufen, die meist nur verklebte Zucker-Klumpen sind kann man es auch ganz einfach selbst zu Hause machen. 

Und heute zeige ich euch wie das Ganze geht:


                       

Ihr braucht:
- Haferflocken 
- Ahornsirup 
- Kokosöl (ca. 1 Esslöffel) 
- verschiedene Nüsse (Haselnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne etc.) 
- evtl. Kokosflocken, Chiasamen, Cranberries oder Zimt

Ich habe keine genauen Mengenangaben, da ich meistens den Ahornsirup hinzugebe und dann schaue, wann das ganze eine homogene Masse ergibt. 

Schritt 1: 
Heizt den Ofen schon mal auf 180 C (Umluft) vor. 
Gebt alle Zutaten in eine Schüssel und rührt alles mit einem Esslöffel solange um, bis alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind. Ich habe unter die Masse außerdem noch etwas Zimt untergemischt. 

                                          
                                        

Schritt 2: 
Verteilt die Masse gleichmäßig auf einem, mit Backpapier ausgelegtem Blech. Und schiebt das ganze dann für ca. 18-20 min in den Ofen. Schaut Hin und Wieder mal nach eurem Granola, damit euch das nicht verbrennt. 
                                

                                


Schritt 3: 
Lockert die Masse anschließend mit einer Gabel auf, sodass ihr euer Granola umfüllen oder sofort genießen könnt. 
Das war doch einfach oder nicht? 

 

Schritt 4: 
Das Ganze könnt ihr dann mit den verschiedensten Toppings pimpen. Ich hatte bereits getrocknete Kokosflocken, weshalb ich sie erst im Nachhinein hinzugefügt habe. Chiasamen durften natürlich auch nicht fehlen. 
 


Mögt ihr Granola? Schreibt mir und berichtet mir, falls ihr das Rezept nachmacht. 


Guten Appetit!!!
Eure Melli ❤️

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ich liebe Granola und deins sieht wirklich super lecker aus, geht ja auch nicht schwer. Werde ich auf jden Fall probieren :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sophie!❤️ Hoffentlich schmeckt es dir genauso gut wie mir haha!
      Schönen Abend noch.
      Deine Melli ❤️

      Löschen
  2. Das Granola sieht total lecker aus!
    Ein super tolles Rezept. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Contact me

Name

E-Mail *

Nachricht *